Spielvereinigung Torgelow-Ueckermünde e.V.

HAUPTSPONSOREN
Pamp1

Torgelow/Ueckermünde – Pampow 5:1 !

Einen Traumstart in die neue Saison legte die SpVgg gegen einen Mitfavoriten hin und gewann mit 5:1 in der Torgelower Arena vor 175 Zuschauern.

Vor dem Spiel bekam Hubert Bylicki vom Fussballverband die Torjägerkanone der letzten Saison überreicht. Marcin Mista und Johannes Jandt wurden gebührend verabschiedet, auch Co-Trainer Robert Jager hat seine  Töppen endgültig an den Nagel gehängt.

Die Gäste begannen mit einem kuriosen Pfostentreffer nach einem Eckball – die Antwort folgte auf dem Fuss. Mit einem Lupfer erzielte Sledz die 1:0 Führung, kurz darauf schon das 2:0 durch Galoch nach einem Eckball. Von diesem Schock nach 6 Minuten erholten sich die Gäste nicht mehr.

Zwar hatte Pampow in der Folge viel Ballbesitz, jedoch  ohne zwingende Torchancen.

Nach der Pause machte die Heimelf weitere Tore durch Galoch und Sledz, wobei die Gästeabwehr mächtige Lücken offenbarte. So stand es in diesem Topspiel nach 55.Minuten bereits 4:0 !!

Nach dieser Vorentscheidung wurde munter gewechselt. Jacobi blieb das 5:0 vorenthalten nach einem weiteren Schnitzer in der Gästeabwehr. In der Schlussminute erzielten die Gäste dennoch den Ehrentreffer durch Acimovic.

Herzlichen Glückwunsch !!

Aufstellung: Beyer,

Albrecht, Skorb, Gehrke, De Carvalho (80.Achterberg),

Galoch(80.Zielinski), Kosacki (66.Jacobi), Juszczak, Sobolczyk,

Fraus(62. Kahoussi), Śledź (62. Okoye),

news

Weitere News

comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert